Château Haut-Monplaisir Galets roulés 2016 – Rotwein Frankreich

Château Haut-MonplaisirChâteau Haut-Monplaisir Galets roulés 2016 – Rotwein Frankreich

Von ganz lieben Freunden habe ich ein Weinabo von Delinat geschenkt bekommen. Einer der ersten Weine die ich geöffnet habe, ist der Haute-Monplaisir 2016 aus Frankreich und hier habe ich auch gleich ein Goldstück erwischt.

Der Rotwein kommt in einem tiefen Rubinrot und duftet nach dunklen Früchten von Sauerkirsche, Brombeere, Holunder und Pflaume. Außerdem verführt er mit einer frischen Kräuternote.

Das Château Haute-Monplaisir

Das Château Haut-Monplaisir gehört dem Ehepaar Fournié. Daniel Fournié, eigentlich ein Maschinenmechaniker wurde Winzer, weil seine Frau Cathy von ihren Eltern einen Bauernhof mit 15 Hektar Reben geerbt hat. Bald hängte er seinen Beruf an den Nagel und beschäftigte sich nur noch mit dem Weinbau. Im Laufe der Zeit wurde die Rebfläche des Château Haut-Monplaisirauf auf 30 Hektar ausgedehnt und gehört mittlerweile zu den Top-Weingüter im Cahors.

In 2012 wurde ihr Betrieb außerdem biozertifiziert. Neben Malbec werden auch etwas Cabernet Franc, Merlot, Chardonnay und Viognier angebaut. Die Rebstöcke vom Château Haut-Monplaisir sind bereits über 20 Jahre alt.

Im Weingut Château Haut-Monplaisir legt man Wert auf eine lebendige Struktur und finessenreiche Tannine der erzeugten Weine.

Das Weinanbaugebiet in der Appellation Cahors

Das Château Haut-Monplaisir liegt im kleinen Ort Lacapelle Cabanac im Südwesten Frankreichs in der Appellation Cahors. Hier dominiert seit je her die Rotweinrebe Malbec. Ursprünglich heißt die Sorte hier Côt oder Auxerrois.

Die Appellation Cahors liegt auf nach Süden hin ausgerichteten Terrassen. Der Boden ist steinig und kieselig. Der überdurchschnittlich warme Frühling und ein Sommer der bis in den Spätherbst meist sonnig bleibt, bilden die Grundlage für eine frühe Blüte und eine perfekte Reifung der Trauben. Außerdem fällt genügend Niederschlag, so dass keine Gefahr besteht, das die Reben austrocknen. Die Weine können somit das volle Potential ausschöpfen.

Die Region Cahors ist eine der aufstrebenden französischen Weinregionen.

Château Haut-Monplaisir Galets roulés

Daniel Fournié benennt die 2016er Abfüllung «galets roulés», nach den runden Kieselsteinen, die die Weingärten von Château Haut-Monplaisir übersäen. Der Château Haut-Monplaisir Galets roulés ist ein kräftiger, vollmundiger und reinsortigen Malbec, der die traditionsreichen Weine von Cahors repräsentiert.

Die reinen Malbecs werden in alten und gebrauchten Barriques ausgebaut. Sie werden ohne Filtration abgefüllt und zählen mit ihrer wilden Eleganz zu den beeindruckendsten Weinen des Cahors.

Der Rotwein passt zu Bohneneintopf mit Eingemachtem (Cassoulet), Lamm- oder Wildschweinbraten mit Kartoffeln und Blauschimmelkäse.

Wein-Tipp: Testet das Weinabo von Delinat und lernt neue tolle Weine kennen!

Weitere von mir getestete Weine aus Frankreich findet Ihr in der Übersicht Weine Frankreich.

Über eine Rückmeldung zum Shop und den Wein auf Leckerweinsche auf Facebook oder auf Leckerweinsche.de würde ich mich sehr freuen.

Deutsche Weine direkt vom Winzer

Hinterlasse einen Kommentar