15 außergewöhnliche Weinfakten

15 außergewöhnliche Weinfakten

Auch beim Thema Wein gibt es erstaunliche Fakten, die kaum zu glauben sind. Normalerweise denken die meisten beim Thema Wein an einen gemütlichen Abend zu Hause mit ein, zwei Gläschen mit ihren Lieben. Doch wie viel Wein trinken wir Deutschen eigentlich? Zudem gibt es auch unendlich viele Rekorde beim Thema Wein, die ich euch in diesem Beitrag zeigen möchte.

 

1. Die größte Weinflasche der Welt

In der Schweiz steht die größte Flasche Wein der Welt. Sie ist 4,17m hoch und besitzt einen Umfang von 1,21m, wodurch sie unglaubliche 3.094 Liter Wein fassen kann. Die Flasche steht im Showroom des US-SUV´s Autohaus Vogels Offroads in Lyssach.

2. Die teuerste Weinflasche der Welt

Für sagenhafte 232.692 Dollar wurden drei Flaschen Chateau Lafite-Rothschild bei einer Auktion in Hongkong versteigert. Das war im Jahr 1869 und ist bis heute die teuerste Weinauktion weltweit.

3. Wein und Gesundheit

Eine niederländische Forschergruppe fand heraus, dass ein halbes Glas täglich die Lebenserwartung eines Mannes um 5 Jahre steigern kann.

4. Das Größte Wein Fest

Das größte Weinfest auf der Welt ist der Dürkheimer Wurstmarkt, der im Jahre 2017 seinen 600. Geburtstag feiert. Dieses Weinfest geht neun Tage lang, besitzt 36 Schubkrachstände, bietet 300 verschiedene Weine und Sekte an und hat eine Besucherzahl von knapp 700.000 zu verzeichnen.

5. Pro-Kopf-Verbrauch

Wie viel Wein trinken wir Deutschen eigentlich? Um es kurz zu machen: 20,6 Liter pro Jahr. Diese Zahl verkündete das Deutsche Weininstitut im Jahre 2016. Zum Vergleich: die Portugiesen trinken fast doppelt so viel wie wir Deutschen, und unsere Nachbarn, die Franzosen trinken bis zu 60 Liter Wein pro Jahr.

6. Weltrekord im Weintrinken

Der Weltrekord im Weintrinken liegt bei 18,9 Liter in knapp 1 Stunde. Der Rekord wurde 1955 von Dionsio Sanchez, einem Spanier, aufgestellt.

7. Der größte Weinkeller

Der größte Weinkeller der Welt befindet sich in Moldavien und heißt „Milesti Mici“. Er wurde im Jahre 2005 vom Guiness-Buch der Rekorde als größter Weinkeller klassifiziert und umfasst ca. 1,5 Millionen Flaschen Wein in einem Tunnelsystem mit einer Länge von 120km. Davon sind knapp zwei Drittel der Flaschen Rotwein, ein Drittel Weißwein und der Rest Liköre.

8. Die steilsten Weinberge der Welt

Die steilsten Weinberge der Welt sind in Deutschland. Ja, ihr habt richtig gelesen, in Deutschland, um genau zu sein: Es handelt sich um den Calmont und den Ediger-Eller. Die beiden Weinberge weisen eine Hangneigung von bis zu 60 Grad auf und sind damit die steilsten Weinberge auf der ganzen Welt.

9. Weißweine können auch Rotweine sein

Bei der Herstellung von Weinen werden die Trauben gepresst. Dabei ist es möglich, die dunklen Trauben so vorsichtig zu pressen, dass der rote Farbstoff, welcher in den Häuten der Trauben steckt, nicht mit auszupressen. Aus diesem Grund kann auch ein Weißwein in Wirklichkeit ein Rotwein sein.

10. Guter Wein braucht viel Sonne?

Oft wird noch gedacht, dass ein guter Wein möglichst viel Sonne benötigt. Jedoch ist es nicht nur die Sonne, die den Wein lecker macht, sondern auch der Regen. Es ist besonders wichtig, dass die Trauben eine gute Kombination von Sonnen und Regen abbekommen. Deswegen sind „trockene“ Herbste am besten für die Weinernte geeignet.

11. Fisch und Rotwein

Früher wurde einem gesagt, dass ein guter Fisch nur mit einem guten Weißwein kombiniert werden darf. Aber trifft das heute immer noch zu? Da das nicht so einfach zu beantworten ist, kannst du mehr zum Thema Wein und Essen in dem Beitrag „Wein und Essen, wie passt das am besten zusammen?“ finden.

12. Das größte Weinfass der Welt

Das größte Weinfass der Welt fasst ganze 1,7 Millionen Liter und steht in Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz. Wie Sie wahrscheinlich vermuten, war dieses Fass noch nie mit Wein gefüllt. Stattdessen befindet sich darin ein Restaurant.

13. Kalifornien = Weinanbaugebiet

Der Bundesstaat Kalifornien liefert mit über 90% mit Abstand am meisten Wein in den USA. Es begann alles im Jahre 1769, als der erste Weinberg angelegt wurde. Heute gibt es im Vergleich dazu über 3.500 Betriebe, die im Weinanbau tätig sind. Insgesamt erstrecken sich die Weinberge im Norden auf eine Länge von rund 1.000km und sind mit mehr als 200.000ha Reben bepflanzt.

Ich durfte auch schon selber zwei Kalifornische Weine testen und wenn euch ein ausführlicher Testbericht dazu interessiert könnt ihr hier zu den beiden Weinen:

Cline Zinfandel 2013

North & South by Norwegian Blend – Rotwein Kalifornien

14. Bier auf Wein, das lass´ sein

In Wirklichkeit ist es vollkommen egal, in welcher Reihenfolge Bier und Wein getrunken werden. Es ist nur wichtig zu wissen, dass der Wein aufgrund seiner höheren Alkoholkonzentration den Magen stärker reizt. Die Kombination aus verschieden Alkoholen kann aber die Übelkeit beschleunigen.

15. Wie viel Wein aus einem Zentner Trauben?

Wie viel Wein werden eigentlich aus einem Zentner Trauben gewonnen? Es sind ca. 60 Liter Wein. Das ist jedoch nur ein Richtwert, da der Ertrag von verschiedenen Faktoren wie Rebsorte, Jahrgang und technischer Ausrüstung abhängt.

Wahrscheinlich sind Sie nun auch genau so erstaunt wie ich, nachdem sie diese Fakten über Wein gelesen haben. Der klassische Wein muss nicht immer mit einem gemütlichen Abend verbunden werden, sondern kann auch unglaubliche Rekorde aufstellen.

Auf unserer Seite findet ihr auch noch weitere Weinberichte, die ihr gerne durchstöbern könnt.

Deutsche Weine direkt vom Winzer

Hinterlasse einen Kommentar