Calandio 2015

Calandio 2015 – Rotwein Spanien –

Der Calandio war ein sehr guter Griff, auf dem Etikett steht “As soft as red velvet” und es stimmt, dieser spanische Rotwein ist samtig und schmeckt herrlich nach süßen Kirschen und Johannisbeeren.

Saftig und fruchtig

Im Glas zeigt sich der Calandio in einem prächtigen purpurrot und entfaltet direkt seine feinen floralen Noten.  Geschmacklich versetzt er einen in eine Obstkiste aus einer Vielzahl von Beerenfrüchten. Brombeere, schwarze Johannisbeere und ein Hauch Kirsche erobern das Geschmackserlebnis.

Die Garnacha-Traube

Die Basis dieses guten Weines bietet die altbewährte Rebsorte Garnacha. Sie zählt zu den ursprünglichsten Rebsorten Spaniens und gilt als ein Allrounder. Die Garnacha-Traube wird in den unterschiedlichsten Weinregionen angebaut und jede Region verleiht ihr eine individuelle Finesse.

Auszeichnung des Calandio’s

Ein typischer Garnacha ist samtig, saftig und vollmundig, genau wie dieser Calandio. 2016 auf der Sommerverkostung des 19. Internationalen Weinpreises MUNDUS Vini wurde er sogar mit SILBER ausgezeichnet.

Tipp: Dieser samtige Calandio passt hervorragend zu luftgetrocknetem Schinken, Antipasti oder zu gereiftem Käse! 🙂

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Beiträgen und würde mich freuen, wenn Ihr auf den unten eingesetzten Link zum Kauf des Weines klickt. Damit wird sichergestellt, dass wir einen kleinen Beitrag zum Betrieb dieses Blogs erhalten, der von mir und meinen Mitarbeitern liebevoll gepflegt wird.

Weitere spanische Weine, die ich bereits probiert habe, findet Ihr außerdem in der  Übersicht Spanische Weine.

Werbung:

Hier findet ihr eine Auswahl spanischer Weine aus der Region.

Calandio 2015 Calandio 2015

 

 

 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x