Wie pflege ich meine Weingläser richtig?

Wie pflege ich meine Weingläser richtig?

Jeder kennt die Blindheit der teuren Rotweingläser, die laut Etikett spülmaschinenfest sind und eigentlich nicht blind werden sollten… Doch ich glaube, dass ist ein häufiges Problem. Deshalb möchte ich Euch dieses Erlebnis ersparen und ein paar Tipps mit Euch teilen.

Rotweingläser mit der Hand spülen!

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und seine Rotweingläser lange behalten möchte, dem empfehle ich sie mit der  Hand zu spülen. Doch auch hier gibt es einige essentielle Dinge zu beachten:

  • Zu erst das Spülbecken mit klarem Wasser ausspülen, damit entfernt ihr mögliche Schmutzreste
  • Lauwarmes Wasser ins Spülbecken einlaufen lassen und ein paar Tropfen Spülmittel hineingeben
  • Verwendet ein “sanftes“  Spülmittel, ohne Alkohol oder Citrus, da die starke Säure eure Rotweingläser angreifen kann
  • Da Rotweingläser sehr zerbrechlich sind, empfehle ich Euch, eure Rotweingläser einzeln zu spülen
  • Das Rotweinglas nun mehrmals behutsam in das Spülwasser eintauchen und wieder rausnehmen, das spült das Rotweinglas optimal
  • Sollten danach doch noch erkennbare Rückstände auf dem Rotweinglas  vorhanden sein, empfehle ich Euch diese mit einem sauberen, weichen Mikrofasertuch oder einem fusselfreien Baumwolltuch zu entfernen
  • Wichtig: Spültücher, die ihr zum Reinigen von Rotweingläsern benutzt, solltet ihr keinesfalls für anderes Geschirr / Besteck benutzen. Denn auf den Spültüchern können Rückstände bleiben, die die Glasoberfläche Eurer Rotweingläsern beschädigen. Denn Rotweingläser haben Poren in der Glasstruktur und in diese können sich Rückstände setzen, die den Geschmack des Rotweines beeinträchtigen können!
  • Zuletzt das Rotweinglas mit lauwarmen, klaren Wasser ausspülen

Rotweingläser in der Spülmaschine reinigen!

Nicht alle Rotweingläser sind für die Spülmaschine geeignet, entweder aufgrund ihrer Form oder weil sie nicht spülmaschinenfest sind. Wenn ihr doch mal Eure Rotweingläser in der Spülmaschine spülen möchtet, dann solltet ihr folgendes beachten:

  • Rotweingläser nicht mit anderem Geschirr in der Spülmaschine spülen, da die Rotweingläser den Geruch von dem anderen Geschirr annehmen könnten
  • Die Rotweingläser idealerweise immer in einem Schongang  zwischen 40 – 45 Grad spülen, nie über 60 Grad, da sonst das Glas trübt
  • Für den Spülgang Tabs oder Gelpads mit Essig verwenden
  • Nach dem Spülgang die Spülmaschine sofort öffnen, damit der heiße Dampf entweichen kann

 

Bildmaterial: Fotolia.com

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x