Olcaviana »1564 Laude« 2013

Olcaviana »1564 Laude« 2013 – Rotwein Spanien –

Heute habe ich mal wieder ein Schätzchen aus dem vorherigen Paket erwischt, bei dem ich selbst einzelne Weine zum Probieren ausgewählt und bestellt hatte.

Ein Wein der mit seinem Charme überzeugt

Der Olcaviana »1564 Laude« aus dem Jahrgang 2013 ist wieder ein herrlich dunkler und fruchtiger Tropfen, der für mich sehr kirschig, verbunden mit Vanille schmeckt. Auch Aromennoten von Lakritz, Toffee und einem ganzen Buket von dunklen Früchten finden sich in den Tiefen dieses leckeren Weines.

Eine Weinemacherin vereint vier Rebsorten zu einem Wein

Aus Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Tempranillo und Merlot lässt die Weinmacherin Pilar Domingo dieses Wunderwerk entstehen und verführt uns mit einer Harmonie aus Frucht und Gewürzen. Für die notwendige Mineralität dieses Weines sorgen die vorhandenen kalkhaltige Sandböden und den Feinschliff erreicht dieses leckere Stöffsche nach einem 10-monatigen Barrique-ausbau.

Ein Wein mit Verbundenheit zur Region und Land

Der Name dieses leckeren Weines symbolisiert eine Verbundenheit zur Region und dem Land. Denn was ihr bestimmt noch nicht wusstet: Die Bögen der Kirche ‚El Salvador‘ fertiggestellt. Sogar ein Schriftzug findet man auf dem Etikett dieses Weines, welches auch in einer Inschrift des Gebäudes zu finden ist.

Tipp:

Dieser leckere Rotwein passt hervorragend zu Kalbgerichten.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Beiträgen und würde mich freuen, wenn Ihr auf den unten eingesetzten Link zum Kauf des Weines klickt. Damit wird sichergestellt, dass wir einen kleinen Beitrag zum Betrieb dieses Blogs erhalten, der von mir und meinen Mitarbeitern liebevoll gepflegt wird.

Diesen leckeren Wein könnt ihr hier bestellen!

Werbung:

  

 

 

 

 

 

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x