Ercavio Tempranillo Roble 2014

Ercavio Tempranillo Roble – Rotwein Spanien –

Aus meiner letzten Weinlieferung gibt’s wirklich nur absolute Treffer, auch dieser spanische Rotwein ist ganz nach meinem Geschmack.

Ein Rotwein der Extraklasse

Der Duft des Rotweins wird geprägt durch seine Fruchtnote aus Schwarzkirsche, Blaubeere und Brombeere mit einem Hauch Lakritz, Zimt und Kaffeenoten. Nimmt man einen Schluck schmeckt man die fruchtig-beerige Note von fester Statur verbunden mit feiner Mineralität. Eine Extravaganz dieses Weines in solch einer Preisklasse. Im Abgang runden exotische Gewürznoten, wie Nelke und Muskat und Schokolade den Genussmoment ab.

Der Grundstein in Dosbarrios

1998 lernen sich dir drei Freunde Alexander Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal kennen und entdeckten ihre gemeinsame Leidenschaft für Weine. Zeitnah gründeten sie ein önologisches Beratungsunternehmen und 1999 setzen sie ihren Grundstein für Ercavío. Sie besaßen ihr eigenes Weingut in Dosbarrios, dem Heimatort von Gonzalos und machten sich an die Renovierungarbeiten der alten Familienbodega.

Die Philosophie – Natürlichkeit und Tradition

Natürlichkeit und Tradition stehen  im Fokus und so bewirtschaften sie ihre 20 Hektra Weinberge naturnah. Die Weine vergären sie mit wilder Hefe und machen den biologischen Säureabbau in Tinajas, riesige Tonamphoren, welche zwar typisch für die Region sind, aber heute kaum noch genutzt werden.

Tipp:

Ein Volltreffer den ich Euch wirklich nur weiterempfehlen kann!

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Beiträgen und würde mich freuen, wenn Ihr auf den unten eingesetzten Link zum Kauf des Weines klickt. Damit wird sichergestellt, dass wir einen kleinen Beitrag zum Betrieb dieses Blogs erhalten, der von mir und meinen Mitarbeitern liebevoll gepflegt wird.

Werbung:

Diesen empfehlenswerten Rotwein könnt ihr hier in unserem Partnershop kaufen!

   

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar