Mezzo Giorno Nero di Troia 2014

Mezzo Giorno Nero di Troia 2014 – Rotwein Italien –

Nachdem ich vom großen Bruder Nero d‘Avola von Mezzo Giorno so begeistert war, wollte ich auch den Nero di Troia testen. Hier handelt es sich ebenfalls um einen guten Tropfen, der aber mit dem Nero d’Avola für meinen Geschmack nicht ganz mit kommt.

Gefälliger und süffiger Bio Rotwein

Der Mezzo Giorno Nero di Troia  ist nicht so dunkel und kräftig wie der Nero d’Avola, eher leichter und etwas durchscheinend im Glas. Er duftet auch nach roten Früchten in Richtung rote Johannisbeeren, passt auch perfekt zur mediterranen Küche und ist sehr gefällig und süffig :-).

“Weinkeller Italiens”

Nicht umsonst wird Apulien als “Weinkeller Italiens” bezeichnet, denn hier werden die größten Mengen Wein erzeugt, im Südosten Italiens. Dort bekommt die Rebsorte Nero di Troia die nötige Wärme und hat hervorragende Bedingungen um gut auszureifen. Das freundliche Klima und die fruchtbaren Ebenen zeichnen Apulien als exzellentes Weinanbaugebiet aus.

Tipp:

Passend zur mediterranen Küche sollte dieser Rotwein nicht fehlen!

Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Beiträgen und würde mich freuen, wenn Ihr auf den unten eingesetzten Link zum Kauf des Weines klickt. Damit wird sichergestellt, dass wir einen kleinen Beitrag zum Betrieb dieses Blogs erhalten, der von mir und meinen Mitarbeitern liebevoll gepflegt wird.

Da wir den “Nero die Troia” online nicht in einem unserer Partnershops finden konnten, haben wir Euch nochmal den Nero d’Avola verlinkt und eine Liste mit Alternativen!Wir arbeiten dran, noch eine Quelle für Euch zu finden.

Werbung:

Alternativen Nero die Troia

 

2016-03-20 16.52.03 2016-03-20 16.51.54

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x